Shoutbox

Author Topic: Stand der Dinge  (Read 25447 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Kinabalu

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 133
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
Stand der Dinge
« on: 06 January 2012, 03:33:38 »
Hallo alle miteinander

Ich war jetzt längere Zeit schon nicht mehr aktiv in Forum, hab zwar ab und zu vorbeigeschaut aber inzwischen bin ich nicht mehr auf dem laufenden. Deshalb wollte ich fragen: Wie siehts mit Kontor aus?

Auf eurer website gibts immer noch keine screens (keine anschuldigung) und deshalb hab ich mich gewundert was momentan passiert. Wurde das Projekt abgebrochen, vorübergehend auf Eis gelegt oder habt ihr euren großen fortschritt einfach nur verheimlicht :P ?

Ich wäre für jede Auskunft sehr dankbar :) !
Gilde 2 Renaissance Patch 4.15
Gilde 2 Renaissance Patch 4.17 BETA

DG2 Ren Hamachi Channel
Name: RuneForge DG2 Renaissance
Passwort: passwort

Offline FH

  • Administrator
  • *****
  • Posts: 974
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
    • Runeforge Game Studio
Re: Stand der Dinge
« Reply #1 on: 06 January 2012, 09:27:44 »
Aktuell gehts schleppend voran, aber es geht voran. Bilder gibts deswegen noch keine, weil die Engine noch nicht soweit ist, dass man richtige, schöne Bilder damit anzeigen könnte (es wird eher an Dingen im Hintergrund gebastelt, zB. dem Editor).

Offline Kinabalu

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 133
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
Re: Stand der Dinge
« Reply #2 on: 06 January 2012, 13:36:34 »
Alles klar, gut zu wissen das ihr voran kommt.
Gilde 2 Renaissance Patch 4.15
Gilde 2 Renaissance Patch 4.17 BETA

DG2 Ren Hamachi Channel
Name: RuneForge DG2 Renaissance
Passwort: passwort

Offline Surpime

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
Re: Stand der Dinge
« Reply #3 on: 09 January 2012, 01:17:09 »
Könnt ihr zum. sagen ob es Chancen gibt das das Spiel noch dieses Jahr rauskommt oder doch erst nächstes Jahr..
Immer für Mehrspielerpartien zu haben !

Offline FH

  • Administrator
  • *****
  • Posts: 974
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
    • Runeforge Game Studio
Re: Stand der Dinge
« Reply #4 on: 09 January 2012, 07:30:39 »
Könnt ihr zum. sagen ob es Chancen gibt das das Spiel noch dieses Jahr rauskommt oder doch erst nächstes Jahr..

Darüber machen wir uns ehrlichgesagt wenig Gedanken, aber wenn ich eine Antwort geben müsste, würde ich "eher nächstes Jahr" sagen.

Offline Nexus90

  • Newbie
  • *
  • Posts: 17
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
Re: Stand der Dinge
« Reply #5 on: 01 June 2012, 14:55:57 »
Wenn ich euch eins ans Herz legen kann, dann lasst euch Zeit und überlegt eure Schritte genau. Man erkennt an den heutigen Spielen das die Qualität doch recht abgenommen hat. Auch wenn ich mir wünsche das Kontor noch dieses Jahr rauskommt, ist es doch ratsam sich Zeit zu lassen. Vorallem bei den Grundbausteinen des Spiels wie die Engine oder den Konzepten sollten mit bedacht gehandthabt werden.

Was mich jetzt noch interressant ist, auch wenn es dafür noch viel zu früh dafür ist, ob Ihr Euch schon gedanken gemacht habt wie Ihr das Spiel überhaubt verkauft. Jowood als Publisher fällt weg, da ergibt sich für mich doch die Frage an was Ihr da gedacht habt.

Offline H.-P.

  • Community Manager
  • ***
  • Posts: 572
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
    • blackshuck.de
Re: Stand der Dinge
« Reply #6 on: 01 June 2012, 19:30:12 »
JoWooDs Pleite betraf Kontor eh nicht da niemals vorgesehen war Kontor mit JWD rauszubringen. Kontor ist unser eigenes Projekt und zwar würde ein Publisher uns Geld bringen aber uns auch Zwänge wie VÖ Termine auferlegen.

Offline Nexus90

  • Newbie
  • *
  • Posts: 17
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
Re: Stand der Dinge
« Reply #7 on: 01 June 2012, 19:43:30 »
Also spielt ihr mit dem Gedanken euer Spiel selbst zu vermarkten, klingt doch gut :).
Brauche ich mir wenigstens keine Gedanken darüber machen das das Spiel völlig fehlerbehaftet und konzeptlos veröffentlicht wird, so wie es heutzutage leider meißt der Fall ist.

Offline H.-P.

  • Community Manager
  • ***
  • Posts: 572
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
    • blackshuck.de
Re: Stand der Dinge
« Reply #8 on: 01 June 2012, 20:00:25 »
Naja fehlerfrei gehts eigentlich nie aber Release Patches mit GB Größe und Blocker zum Release wollen wir nicht haben  ;D

Offline Nexus90

  • Newbie
  • *
  • Posts: 17
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
Re: Stand der Dinge
« Reply #9 on: 02 June 2012, 09:50:51 »
Gut zu wissen. Mir kommts manchmal so vor als würden die Spieleschmieden extra ihre Spiele so früh rausbringen damit die Betatests nicht so lange laufen müssen und damit Geld gespart werden kann >:(. Warum die Fehler selbst finden wenn es auch der Kunde kann ;D

Offline FH

  • Administrator
  • *****
  • Posts: 974
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
    • Runeforge Game Studio
Re: Stand der Dinge
« Reply #10 on: 02 June 2012, 12:45:28 »
Der Grund für zu frühe Releases ist eher, dass man etwas vorfinanzieren muss (nämlich die Entwicklung eines Produkts mit Produktionskosten im oft 7stelligen Bereich) und es für diese Finanzierung einen genauen Plan gibt. Verzögerungen können da sehr teuer werden.

Offline Nexus90

  • Newbie
  • *
  • Posts: 17
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
Re: Stand der Dinge
« Reply #11 on: 02 June 2012, 13:46:25 »
Werden nicht Verzögerungen normalerweise mit eingeplant? Eigentlich sollten doch Tests, die eben eine gewisse Zeit beanspruchen, die Fehler bemerkbar machen damit man diese beseitigen kann.
Die Entwicklungsstudios müssten diese Probleme schon vorher einkalkulieren und bei der Finanzierung dies eben auch berücksichtigen. Oder sehe ich das falsch?

Offline H.-P.

  • Community Manager
  • ***
  • Posts: 572
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
    • blackshuck.de
Re: Stand der Dinge
« Reply #12 on: 02 June 2012, 14:40:18 »
Das mit dem einkalkulieren hört sich in der Theorie ja ganz toll an, hat aber mit der Praxis nichts zu tun. Als Entwickler arbeitet man ja im Auftrag des Publishers und um Wettbewerbsfähig zu sein muß man seine Kalkulation schmal halten. Da ist dann in der Praxis nicht viel Spiel für den Posten "Rücklagen für unerwartetes". Wenn du als Entwickler großzügige Kalkulationen mit jeder Menge failsave machst wird der Auftrag nicht an dich gehen.
Ich kann dir ein liedchen davon singen...  :(

Offline Nexus90

  • Newbie
  • *
  • Posts: 17
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
Re: Stand der Dinge
« Reply #13 on: 02 June 2012, 14:49:57 »
Das wiederrum betrifft abhängige Studios die in Partnerschaft mit Publishern sind. Was euer Studio angeht, euch betrifft es ja eigentlich nicht da ihr ja unabhängig arbeitet und somit freiheit habt was solche Dinge angeht.

Also dann, haltet euch bloß von den Publishern fern und bleibt unabhängig ;D
« Last Edit: 02 June 2012, 14:51:40 by Nexus90 »

Offline Terrabull

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
  • Reputation Power:
Re: Stand der Dinge
« Reply #14 on: 06 June 2012, 23:37:02 »
Wo schon mal Kalkulation angesprochen wurde
falls ihr noch Gelder benötigt wie wär's mit so einer Aktion die wie bei den folgenden Sites:

http://www.kickstarter.com/
http://www.startnext.de/
http://www.inkubato.com/de/
http://www.pling.de/

angeboten wird?

Bei Stromberg dem Film hat's geholfen & es gibt bestimmt einige die spenden würden ;)