Shoutbox

Author Topic: Stand der Dinge  (Read 26278 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline FH

  • Administrator
  • *****
  • Posts: 976
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
    • Runeforge Game Studio
Re: Stand der Dinge
« Reply #15 on: 07 June 2012, 10:34:13 »
Wir kennen alle diese Möglichkeiten, aber solange unser Stand keinen Status erreicht, der es uns erlaubt, wirklich Screenshots oder andere Inhalte zu zeigen und der auch den Abschluss des Projekts ausreichend sichert, werden wir über Crowdfunding nicht nachdenken.

Offline Terrabull

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
  • Reputation Power:
Re: Stand der Dinge
« Reply #16 on: 04 January 2013, 17:59:23 »
Was könnt ihr uns für's Neujahr über den Kontorentwicklungsfortschritt sagen?

 ;)

Offline P4yn

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Reputation Power:
Re: Stand der Dinge
« Reply #17 on: 04 January 2013, 20:18:12 »
Was könnt ihr uns für's Neujahr über den Kontorentwicklungsfortschritt sagen?

 ;)

jadas möchte ich auch wissen! :) ich brauche unbedingt ein neues "Gilde" !!! :(

Offline H.-P.

  • Community Manager
  • ***
  • Posts: 572
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
    • blackshuck.de
Re: Stand der Dinge
« Reply #18 on: 04 January 2013, 20:57:23 »
Bisher kann ich leider nichts berichten. "'Im Westen nichts neues" sozusagen  :-X

Offline Abba

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Reputation Power:
Re: Stand der Dinge
« Reply #19 on: 05 January 2013, 14:14:36 »
Bisher kann ich leider nichts berichten. "'Im Westen nichts neues" sozusagen  :-X

Ich kann mir nicht vorstellen das ihr in einem halben Jahr nichts geschafft habt.
Warum sagt ihr nicht einfach das euch Kapazitäten fehlen oder überhaupt keine Zeit für das Fertigstellen des Spieles habt. Alles was ich hier höre sind Hinhaltetaktiken bzw. Ausreden. Lasst es doch einfach sein, sagt der Community das ihr es nicht schafft aber hört auf das Projekt vor euch herzuschieben und am Ende immer wieder zu sagen, tja Leute, leider geht es nicht voran. Bei Ren ist es das selbe. Gesagt wurde das an einem weiteren Patch gearbeitet wird und plötzlich, nach über einem Jahr, kommt von euch das der Patch nicht fertiggestellt werden kann weil das Team keine Zeit hat. Alles nur Ausreden und Hinhaltetaktiken, bloß schlimmer als bei Egosoft.

Offline Terrabull

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
  • Reputation Power:
Re: Stand der Dinge
« Reply #20 on: 05 January 2013, 16:26:14 »
Bisher kann ich leider nichts berichten. "'Im Westen nichts neues" sozusagen  :-X

Ich kann mir nicht vorstellen das ihr in einem halben Jahr nichts geschafft habt.
Warum sagt ihr nicht einfach das euch Kapazitäten fehlen oder überhaupt keine Zeit für das Fertigstellen des Spieles habt. Alles was ich hier höre sind Hinhaltetaktiken bzw. Ausreden. Lasst es doch einfach sein, sagt der Community das ihr es nicht schafft aber hört auf das Projekt vor euch herzuschieben und am Ende immer wieder zu sagen, tja Leute, leider geht es nicht voran. Bei Ren ist es das selbe. Gesagt wurde das an einem weiteren Patch gearbeitet wird und plötzlich, nach über einem Jahr, kommt von euch das der Patch nicht fertiggestellt werden kann weil das Team keine Zeit hat. Alles nur Ausreden und Hinhaltetaktiken, bloß schlimmer als bei Egosoft.

Endlich sagt mal einer, was viele andere denken,
@  H.-P.
wenn ihr wollt das wir eure Anhänger bleiben und eventuell sogar was spenden müsst ihr schon paar Infos mehr rausgeben können, ist ja ok wenn ihr noch keine Bilder oder ähnliches vorweisen könnt, doch lasst uns nicht mit leeren Händen stehen  :-\

Offline H.-P.

  • Community Manager
  • ***
  • Posts: 572
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
    • blackshuck.de
Re: Stand der Dinge
« Reply #21 on: 06 January 2013, 01:17:52 »
Ich kann mir nicht vorstellen das ihr in einem halben Jahr nichts geschafft habt.
Warum sagt ihr nicht einfach das euch Kapazitäten fehlen oder überhaupt keine Zeit für das Fertigstellen des Spieles habt. Alles was ich hier höre sind Hinhaltetaktiken bzw. Ausreden. Lasst es doch einfach sein, sagt der Community das ihr es nicht schafft aber hört auf das Projekt vor euch herzuschieben und am Ende immer wieder zu sagen, tja Leute, leider geht es nicht voran. Bei Ren ist es das selbe. Gesagt wurde das an einem weiteren Patch gearbeitet wird und plötzlich, nach über einem Jahr, kommt von euch das der Patch nicht fertiggestellt werden kann weil das Team keine Zeit hat. Alles nur Ausreden und Hinhaltetaktiken, bloß schlimmer als bei Egosoft.

Ich weiß leider nicht wie du darauf kommst hier mit einem solchen Anspruchsverhalten zu posten. Es ist und bleibt unsere Freizeit und wenn wir keine erübrigen können dann geht es halt nicht. PUNKT.
Wenn dir das nicht passt fürchte ich das du es leider dennoch akzeptieren mußt. Schade das du leider kein Verständnis für die Situation hast. Ich weiß nicht ob es daran liegt das du noch nicht alt genug bist um so sehr in Job und Familie eingebunden zu sein das für fast überhaupt gar nichts mehr Zeit bleibt oder ob dein Job dir einfach genug Freizeit läßt (du glücklicher).
Nochmals werde ich es jedenfalls nicht dulden das du uns hier Ausreden oder Hinhaltung vorwirfst.
Freu dich über den Patchstand den es ohne unsere völlig freiwillige und unentgeltliche Arbeit nie gegeben hätte oder laß es bleiben aber Polemik wirst du hier unterlassen denn wir müssen uns nicht grundlos angreifen lassen.

Endlich sagt mal einer, was viele andere denken

Ich will doch hoffen das hier nicht allzu viele so denken, das wäre nämlich sehr schade.

Offline LordProtektor

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 199
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
Re: Stand der Dinge
« Reply #22 on: 06 January 2013, 11:58:14 »
Nicht, dass ich hier den Salomon spielen müsste, aber wenn ich schon mal da bin kann ich's ja mal versuchen... ich würde zumindest insofern dem inhaltlichen Punkt zustimmen, der im Raum steht, dass ihr euch insgesamt übernommen habt. Ist das schade? Ja, aber nicht zu ändern. Habt ihr je ein Zeitfenster versprochen? Nein, zumindest für Kontor ausdrücklich nicht.

Quote
Lasst es doch einfach sein, sagt der Community das ihr es nicht schafft aber hört auf das Projekt vor euch herzuschieben und am Ende immer wieder zu sagen, tja Leute, leider geht es nicht voran
Zu verlangen, dass jemand sein eigenes Projekt (an dem dieser vermutlich mit seinem ganzen Herzen hängt) komplett einstellt, bloß weil es einem Dritten, der nichts zu sagen hat, nicht schnell genug geht ist ziemlich absurd.

Quote
Ich weiß leider nicht wie du darauf kommst hier mit einem solchen Anspruchsverhalten zu posten. Es ist und bleibt unsere Freizeit und wenn wir keine erübrigen können dann geht es halt nicht. PUNKT.
Wenn dir das nicht passt fürchte ich das du es leider dennoch akzeptieren mußt. Schade das du leider kein Verständnis für die Situation hast. Ich weiß nicht ob es daran liegt das du noch nicht alt genug bist um so sehr in Job und Familie eingebunden zu sein das für fast überhaupt gar nichts mehr Zeit bleibt oder ob dein Job dir einfach genug Freizeit läßt (du glücklicher).
Nochmals werde ich es jedenfalls nicht dulden das du uns hier Ausreden oder Hinhaltung vorwirfst.
Freu dich über den Patchstand den es ohne unsere völlig freiwillige und unentgeltliche Arbeit nie gegeben hätte oder laß es bleiben aber Polemik wirst du hier unterlassen denn wir müssen uns nicht grundlos angreifen lassen.
Ich will doch hoffen das hier nicht allzu viele so denken, das wäre nämlich sehr schade.
Ungewöhnlich harte Worte von einem "Community Manager" (mitten in der Nacht). Die "Wut" die ich hier lese, kann ich wohl nur mit enttäuschter Vorfreude erklären, und dafür bietet sich ein Schuldiger an, schade dass dem dieser Schuh nicht passen will. Vermutlich ist das der Grund weshalb, trotz einigen Ausnahmen, viele Entwickler erst an die Community gehen, wenn das Projekt schon fast durch, oder zumindest im Alpha-Stadium ist. Ich bin zumindest heute froher denn je, dass mein eigenes Projekt, an dem ich seit ähnlich langer Zeit in meiner Freizeit arbeite, noch keine eigene Webseite hat. :)

Wenn ich mir meinen Beitrag so durchlese, weiß ich jetzt gar nicht mehr ob ich jetzt besonders deeskalierend war oder nicht, aber sagen wir doch einfach der Wille zählt...?  ;)
« Last Edit: 06 January 2013, 12:07:41 by LordProtektor »

Offline H.-P.

  • Community Manager
  • ***
  • Posts: 572
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
    • blackshuck.de
Re: Stand der Dinge
« Reply #23 on: 06 January 2013, 12:13:43 »
Kein Problem, LordProtektor. Wenn sich ein Mitglied der Community enttäuscht äußert dann ist das durchaus nachvollziehbar aber wenn sich jemand nur anmeldet um zu stänkern und sich dann auch noch in seiner Wortwahl vergreift, dann platzt auch mir mal der Kragen. Ich bin ja weder Ghandi noch Jesus C.
Wir sind mit der Situation mehr als unzufrieden und da möchte sich niemand von Neunmalklug, Siebengescheit und Naseweis vorhaltungen machen lassen.

Im übrigen schau dir mal die Reaktionen der Community Manager von EA an, nur als Beispiel (aber bestimmt nicht als Vorbild) das ich eigentlich echt nett bin  :P

Offline Abba

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Reputation Power:
Re: Stand der Dinge
« Reply #24 on: 06 January 2013, 12:22:05 »
Quote from: H.-P.
...
Ich kann einfach nicht verstehen, ein Projekt zu stemmen obwohl so gut wie keine Zeit vorhanden ist. In eurem Fall, das Spiel wird noch mehrere Jahre in Entwicklung sein und am Ende wird es dann doch nichts. Das Problem ist einfach, ihr seid mit Informationen über Kontor zu schnell an die Öffentlichkeit gegangen und erwartet nun, seitdem mittlerweile Jahre vergangen sind und gesagt wurde das ihr dran arbeitet und trotzallem noch nichts wirklich festes in der Hand habt, das die Community das versteht? Und wenn ihr nicht bereit seid den Leuten einfach klipp und klar zu sagen das das Projekt eine Pause macht weil keiner so richtig Zeit hat und dann einfach sagt, ja wir arbeiten dran und später wieder sagt, es geht nicht weiter weil keiner Zeit hat, braucht ihr euch nicht wundern warum dann solche "blöden und frechen" (laut H.P.) Kommentare wie meine kommen. Irgendwann haben die User dann auch kein Verständniss mehr sich solche Ausreden anzutun. Ich will niemanden angreifen aber das ist nunmal meine Feststellung und ich ehrlich gesagt, einfach nur entäuscht bin. Das geht so lange bis dann keiner mehr ein Nerv dafür hat und sich von euch wendet.

Offline H.-P.

  • Community Manager
  • ***
  • Posts: 572
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
    • blackshuck.de
Re: Stand der Dinge
« Reply #25 on: 06 January 2013, 12:29:41 »
Quote from: H.-P.
...
Ich kann einfach nicht verstehen, ein Projekt zu stemmen obwohl so gut wie keine Zeit vorhanden ist. In eurem Fall, das Spiel wird noch mehrere Jahre in Entwicklung sein und am Ende wird es dann doch nichts. Das Problem ist einfach, ihr seid mit Informationen über Kontor zu schnell an die Öffentlichkeit gegangen und erwartet nun, seitdem mittlerweile Jahre vergangen sind und gesagt wurde das ihr dran arbeitet und trotzallem noch nichts wirklich festes in der Hand habt, das die Community das versteht? Und wenn ihr nicht bereit seid den Leuten einfach klipp und klar zu sagen das das Projekt eine Pause macht weil keiner so richtig Zeit hat und dann einfach sagt, ja wir arbeiten dran und später wieder sagt, es geht nicht weiter weil keiner Zeit hat, braucht ihr euch nicht wundern warum dann solche "blöden und frechen" (laut H.P.) Kommentare wie meine kommen. Irgendwann haben die User dann auch kein Verständniss mehr sich solche Ausreden anzutun. Ich will niemanden angreifen aber das ist nunmal meine Feststellung und ich ehrlich gesagt, einfach nur entäuscht bin. Das geht so lange bis dann keiner mehr ein Nerv dafür hat und sich von euch wendet.

Du hättest vielleicht einmal die entsprechenden Beiträge lesen sollen bevor du dich Sinn und Grundlos echauffierst. Das es im Moment Aufgrund genannter Probleme nicht weitergeht wurde von mir geschrieben!  ::)
Und wenn du weiterhin behauptest das der Zeitmangel eine Ausrede ist werde ich dich bitten müssen das nicht mehr hier zu tun. Mich im Endeffekt des Lügens zu bezichtigen ist eine Frechheit die ich mir nicht gefallen lassen muß.
Und damit ist die "Diskussion" mit dir beendet!

Offline Abba

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Reputation Power:
Re: Stand der Dinge
« Reply #26 on: 06 January 2013, 12:38:25 »
Quote from: H.-P.
... Und damit ist die "Diskussion" mit dir beendet!
Ist auch gut so. Wie gesagt mir reichts auch und für mich ist Kontor gestorben was schade ist, da ich mich wirklich darauf gefreut hatte. Tortzallem hättet ihr eure Informationspolitik von Anfang an anders machen müssen. Aber ich halte mich ab sofort fern, macht euer Ding und gut ist.

Offline Gunibaer

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
  • Reputation Power:
Re: Stand der Dinge
« Reply #27 on: 06 January 2013, 17:34:07 »
Wenn man die letzten Posts von H.-P. im Forum (nicht in diesem Thread) gelesen hat, dann weiß man, dass die Zeit im letzten halben Jahr fehlte und die Versuche sich Verstärkung fürs Team zu suchen, leider fehlgeschlagen sind.

Was nicht heißen muss, dass das Projekt komplett eingestampft gehört, wie Abba schlussfolgert. Ich verstehe, dass ihr im Moment keine Zeit habt und bin mir sicher, dass auch wieder andere Zeiten kommen werden. Ich freue mich jedenfalls nach wie vor auf das Spiel, da es ja wenig Alternativen zu den Die Gilde Spielen gibt  :) :)

Offline H.-P.

  • Community Manager
  • ***
  • Posts: 572
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
    • blackshuck.de
Re: Stand der Dinge
« Reply #28 on: 06 January 2013, 18:18:00 »
Wenn man die letzten Posts von H.-P. im Forum (nicht in diesem Thread) gelesen hat, dann weiß man, dass die Zeit im letzten halben Jahr fehlte und die Versuche sich Verstärkung fürs Team zu suchen, leider fehlgeschlagen sind.

Was nicht heißen muss, dass das Projekt komplett eingestampft gehört, wie Abba schlussfolgert. Ich verstehe, dass ihr im Moment keine Zeit habt und bin mir sicher, dass auch wieder andere Zeiten kommen werden. Ich freue mich jedenfalls nach wie vor auf das Spiel, da es ja wenig Alternativen zu den Die Gilde Spielen gibt  :) :)

Danke für die netten Worte. Ich hoffe das wir doch noch Verstärkung bekommen können damit es wieder weiter voran geht.
Sobald es was neues zu berichten gibt werde ich euch auf jeden Fall informieren.

Offline Koenig

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Reputation Power:
Re: Stand der Dinge
« Reply #29 on: 07 January 2013, 13:59:50 »
Blöde Frage, aber was braucht ihr denn? Wenn das irgendwo anders steht, bitte ich zu entschuldigen, dass ich das nicht gefunden habe.

 

quarterly