Shoutbox

Author Topic: Stand der Dinge  (Read 24867 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Jaqulz

  • Newbie
  • *
  • Posts: 20
  • Reputation Power:
Re: Stand der Dinge
« Reply #60 on: 01 November 2013, 19:49:09 »
Phimo, das Projekt scheint tot zu sein..

Offline novdelta

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Reputation Power:
Re: Stand der Dinge
« Reply #61 on: 22 November 2013, 08:56:45 »
Phimo, das Projekt scheint tot zu sein..

Totgesagte leben länger... Gilt schon seit der Medicus einem in Fugger II verkündete dass ihr "keine weiten Reisen mehr unternehmen solltet"
 ;)


Offline toni-v

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
  • Reputation Power:
Re: Stand der Dinge
« Reply #62 on: 02 March 2014, 03:02:17 »
der fred hier gehört genauso wie das ganze unterforum dicht gemacht. man kann und sollte nach 3 jahren rumgehühner nicht erwarten, dass hier noch irgendwas passiert. ich kann die entwickler von runeforge verstehen, wenn sie sagen: "keine zeit für unbezahlte privatarbeit". das ist legitim und nachvollziehbar....

....allerdings sollten die herrschaften hier dann auch (nach so langer zeit ausbleibenden erfolgs) so ehrlich sein, das projekt zu beerdigen. wenn man das ende dann auch noch offiziell verkündet und villeicht auch noch die überflüssige KONTOR-page entsorgt, ist das sicher hilfreicher als irgendwelche "sarkastischen" (wohl eher schnöseligen) antworten zugeben, um mal einen kontrapunkt zu hp zu setzen.  ;)

Offline Holmgirr

  • Newbie
  • *
  • Posts: 9
  • Reputation Power:
Re: Stand der Dinge
« Reply #63 on: 20 November 2014, 02:21:36 »
Ich glaube mal dass runeforge Teil von Nordic geworden ist und dadurch Projekte wie Kontor gerne mal aufs Abstellgleis geschoben werden, wenn etwas ähnliches bereits im Portfolio vorhanden ist.

Anders würde ich es mir auch nicht erklären können warum bei Kontor "nix vorwärts" geht.

Offline mok

  • Newbie
  • *
  • Posts: 62
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
    • DieGilde3.info
Re: Stand der Dinge
« Reply #64 on: 20 November 2014, 03:40:35 »
Ich glaube mal dass runeforge Teil von Nordic geworden ist und dadurch Projekte wie Kontor gerne mal aufs Abstellgleis geschoben werden, wenn etwas ähnliches bereits im Portfolio vorhanden ist.

Anders würde ich es mir auch nicht erklären können warum bei Kontor "nix vorwärts" geht.

huhu,

ich kann dir aus zuverlässiger Quelle sagen das Runeforge nicht teil von NG ist, auch wenn einige Runeforge'ler jetzt bei NG sitzen ^^. Ich kriege mein Gehalt jeden Monat von einem großen Chemiekonzern überwiesen und war/bin Teil von Runeforge ^^ Ja ok die schlechten haben'se halt nich jenommen wa ^^

lg

Offline H.-P.

  • Community Manager
  • ***
  • Posts: 572
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
    • blackshuck.de
Re: Stand der Dinge
« Reply #65 on: 20 November 2014, 06:48:14 »
Kontor ist auf Eis gelegt worden und das ist auch schon vor längerer Zeit kommuniziert worden, ebenso die Gründe dafür  ;)
Quote
So, Leute. Da es niemand sonst tun will, werde ich jetzt ein kurzes Statement zum Entwicklungsstatus von Kontor abgeben.
 Das Projekt ist auf Eis gelegt. Wir wissen nicht, wann oder ob es jemals fertig gestellt wird.
 Der Hauptgrund für diese Entscheidung war, dass wir es uns nicht leisten konnten. Wir haben keinen Weg gefunden das Projekt sinnvoll und sicher zu finanzieren, da wir hierfür allermindestens eine alpha Version des Spiels benötigt hätten.
 Im Moment haben die meisten unserer Teammitglieder ganz normale Jobs denen sie nachgehen. Es bleibt daher keine Zeit für Kontor übrig.