Shoutbox

Author Topic: Mehrere Berufe  (Read 3049 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Sandermatt

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Reputation Power:
Mehrere Berufe
« on: 03 July 2012, 11:37:36 »
Wie gut ist es eigentlich möglich mehreren Berufen gleiichzeitig nachzugehen. Theoretisch könnte man ja einen gelehrten, einen Patron und einen Handwerker in der Gruppe haben. Diese auszuwechseln mit nachkommen könnte aber ein Problem sein. Funktioniert das gut?

Offline Zbombe

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 256
  • Reputation Power:
  • Gender: Male
  • MP Spieler
Re: Mehrere Berufe
« Reply #1 on: 07 July 2012, 00:25:46 »
Hallo,

das kommt natürlich auf dein langfristiges Ziel an. Hier gibt es verschiedene Wege zum Erfolg.

Du kannst entweder versuchen, dich in einem Bereich hochzuarbeiten und dort quasi ein Angebotsmonopol zu errichten, oder du baust dir ein Handelsnetz auf, um ein Preismonopol zu bilden.

Langfristig ist beides erfolgreich.


Bewähren tut sich hier zum Beispiel der Handwerker in Verbindung mit allen anderen Klassen, da Holzfäller und Mine für fast alle hochwertigen Produkte notwendig sind.


Wenn du noch weitere Fragen hast, schieß einfach los.



Gruß,
Zbombe
Mein Großvater sagte mir einst, dass es zwei Sorten von Menschen gäbe. Die, die arbeiten und die, die sich die Lorbeeren für diese Arbeit einheimsen. Er sagte mir, ich solle versuchen in der ersten Gruppe zu sein; es gäbe dort viel weniger Konkurrenz.

Indira Gandhi

Offline Fajeth

  • Hero Member
  • ****
  • Posts: 612
  • Reputation Power:
Re: Mehrere Berufe
« Reply #2 on: 18 July 2012, 10:02:24 »
Wohingegen der Gelehrte sehr gut mit dem Patron harmoniert und der Patron am Besten mit sich selbst ;)

Einen Gauner sollte es irgendwann mal in der Familie geben - das schöne ist aber, dass die meisten Betriebe auch ohne ihn ganz gut auskommen und er deswegen nicht zwingend in der spielbaren Gruppe sein muss.

 

quarterly